Sommerkleidung wird wintertauglich gemacht!




(Kleid - Guess/ Jeansjacke - H&M/ Lederjacke - Sportina/ Strümpfe - Calzedonia/
Stiefel - Deichmann/ Sonnenbrille - Ray Ban/ Tasche - Louis Vuitton)
 
Hey meine Lieben :-)
 
Kennt ihr das auch, dass ihr Kleider oder Röcke besitzt, die man eigentlich nur im Sommer anziehen sollte?
Ich habe genug solcher Teile und manche davon liebe ich so heiß, dass ich sie einfach nicht in meiner Sommerschublade geben kann. Diese besonderen Teile dürfen mich auch im Herbst und Winter begleiten. Das einzige was ich dafür tun muss, ist sie richtig zu kombinieren.
Mein Spitzenkleid von Guess kennt ihr schon von zahlreichen Instagram-Bildern und ich habe es heute einmal versucht wintertauglich zu kombinieren.
Dabei setze ich auf den sogenannten Lagenlook!
 
Was haltet ihr von dem Look?
 
:-*
 
DK
 
 


Kommentare:

  1. MEGA <3 Ich liebe dein Kleid. Ich habe es mir ja gleich nach deinem Beitrag im Juli gekauft!!!!! Deine Winterkombi ist ja auch geil und eine mega Idee. TOP xoxo Teresa

    AntwortenLöschen
  2. love your style girl!

    Thyra

    AntwortenLöschen
  3. Finde ich total süß, liebe Denise! Und warum soll frau im Winter nicht auch die Sommerkleider und -röcke tragen? Der Lagenlook sieht toll aus und ist total praktisch, da man damit die sehr unterschiedlichen Temperaturen von draußen und drinnen sehr gut "klimatisieren" kann. Und mit einer etwas dickeren Strumpfhose und Stiefeln friert man auch mit kurzen Röcken nicht.

    Alles Liebe,
    Nadine

    http://nadinecd.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen

Follower