DIY Bommelhauben



Überall wo ich hinschaue - egal ob Graz, Wien oder Salzburg - in Österreich dominiert zur Zeit die Bommelhaube :-) Ich finde 70€ einen stolzen Preis dafür. Als Studentin habe ich auch nicht das Geld, dass ich mir diese Haube in mehreren Farben, passend zu meinen Jacken kaufen kann. Daher habe ich mir die Bommelhaube einfach "billig" selbst gemacht.



Material:
  • 1 gestrickte Haube (H&M - 3 €)
  • 1 Fellbommel (echter Fellbommel - Nähzentrum Härtel 23€; unechter Fellbommel -15€)
  • Nieten
  • Häkelnadel

So funktioniert es:

Nimm deine Haube und stulpe sie um. Finde die Mitte und steche die Häkelnadel durch die Haube. Hole nun den Faden, der am Bommel befestigt ist, durch die Haube. Das machst du auch mit dem zweiten Faden. Verknote diese beiden Schnüre, so dass der Bommel fix auf der Haube ist. Wenn du möchtest, kannst du auch noch einfache Nieten auf die Haube geben.
Ich habe mir eine weiße und eine weinrote Haube gekauft. Meinen Bommel kann ich in Sekunden wechseln ;-)

Hier ein Bild von mir und meiner fertigen Bommelhaube :-)



:-*

DK




Kommentare:

  1. Ich bin ein Fan von deinem Blog.
    Finde die Haube echt gelungen, muss sie selbst auch einmal basteln. Weist du ob man diesen Bommel in Wien bekommt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank :-)

      Ich kenne mich in Wien leider zu wenig aus - aber bei Amazon kann man die Bommel auch bestellen.

      Löschen
  2. Ich selbst suche lange nach so einem Bommel. Werde gleich bei Amazon schauen. Danke für den Hinweis!!

    AntwortenLöschen
  3. That looks great and I like to do things like that. Nice post. Have a great day.

    http://www.fashiondenis.com/

    AntwortenLöschen

Follower